Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

Der Känguru-Wettbewerb 2012 ist gelaufen!

Verfasst von Elisabeth Harms. Veröffentlicht in Aktuelles aus der Schule

kaenguru_logoAm 15. März 2012 fand deutschlandweit der jährliche Känguru-Wettbewerb statt. Je nach Altersstufe waren je 24 bzw. 30 Aufgaben in 75 Minuten zu lösen.

Ziel des Wettbewerbs ist die Unterstützung der mathematischen Bildung an Schulen, Förderung selbstständigen Arbeitens sowie Freude zu wecken, sich mit mathematischen Problemen auseinander zu setzen.

Wer am LSG die ersten Plätze belegte, erfährt man hier...

Insgesamt nahmen ca. 803 000 Schülerinnen und Schüler aus mehr als 9000 Schulen teil, davon 292 vom LSG in Ramsloh.

Alle Teilnehmer erhielten bereits von ihren Fachlehrern in Mathematik als Anerkennung eine Urkunde mit der erreichten Punktzahl, eine Broschüre mit den Aufgaben und Lösungen und das Spiel „Kubra“.

Zusätzlich werden am letzten Tag vor den Sommerferien noch Preise verteilt, wenn man eine der folgenden Punktgrenzen erreicht hat.

knguru

Die Schüler im Jahrgang 10 nahmen nicht am Wettbewerb teil, da sie zu dieser Zeit ihr Berufspraktikum absolvierten.

Celina Michelle Meyer (5a) mit 85,50 Punkten, Paul Dierkes (6c) mit 97,50 Punkten und Fee Maria Geesen mit 97,25 Punkten erhalten jeweils am Tag der Preisverleihungen (Freitag,den 20.07.12) einen 3. Preis.

Maik Dumstorff (9a) erhält für die erreichte Punktzahl von102,50 Punkten einen 2. Preis.

Das begehrte T-Shirt mit dem Känguru-Aufdruck erhält Fee Maria Geesen, da sie an unserer Schule die größte Anzahl von aufeinander folgenden richtigen Aufgaben gelöst hat.

Wir gratulieren ganz herzlich!

Wichtiger Hinweis:

Der nächste Känguru-Wettbewerb wird voraussichtlich am 10. April 2013 stattfinden.


Drucken