Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

"AGAINST RACISM"

Verfasst von Oliver Thoben. Veröffentlicht in Veranstaltungsberichte

DSC 0544

Ihren ersten gemeinsamen Projekttag zum Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" haben jetzt das LSG und das Schulzentrum Saterland veranstaltet. Unter dem Motto "Against Racism" verbrachten über 150 Schülerinnen und Schüler aller 10. Klassen einen gemeinsamen Schultag mit dem deutschen Sänger und Künstler Martin Rietsch alias "2schneidig". "2schneidig ist zu Gast an verschiedenen Schulformen und gestaltet interaktive Projekte für Schüler aller Jahrgangsstufen. Themenschwerpunkte sind Sucht- und Gewaltprävention sowie Projekte gegen Rassismus, Mobbing und zur Integrationsförderung in Kombination mit HipHop-Workshops.In den letzten Jahren führte 2schneidig jeweils ca. 60 Schulprojekttage für insgesamt ca. 5.000 Schülerinnen und Schüler pro Jahr durch. 2schneidig war zu Gast an Schulen in allen 16 Bundesländern und sowie an Schulen in Brasilien (Río de Janeiro, Sao Paulo, Curitiba) und in Ägypten (Hurghada)" (Quelle: www.2schneidig.com). Mit großem Einfühlungsvermögen wusste 2schneidig seine Zuhörer für seinen Vortrag und seine Anliegen zu begeistern. In Teams arbeiteten die Schülerinnen und Schüler gerne an den vorgegebenen Fragestellungen mit und kamen so unter- und miteinander über Themen wie Vorurteile, Rassismus, Ausländerfeindlichkeit, Zivilcourage u.ä. ins Gespräch. Ein herzliches Dankeschön gilt dem Klett-Verlag, der diesen schulformübergreifenden Projekttag als Pilotprojekt unterstützt hat.

Weitere Bilder zum Projekttag gibt es hier.

Drucken